Schulsozialarbeit an der Weststadt Grundschule

Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist Jugendhilfe an der Schule.

Frau Gitzen ist eine unabhängige und neutrale Ansprechpartnerin für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen. Die Inhalte der Beratungsgespräche werden vertraulich behandelt.

Träger der Schulsozialarbeit ist die Stadt Ravensburg. Frau Gitzen gehört zum Team "Kommunale Jugendarbeit" im Amt für Schule, Jugend und Sport. Stellenumfang: 70%

Ziele der Schulsozialarbeit

Unser Leben an der Schule soll geprägt sein von einem gewaltfreien und demokratischen Umgang miteinander, von Respekt und Toleranz, unabhängig von Geschlecht, Kultur, Religion und Herkunft.

Inhalte der Sozialarbeit

  • Beratung und Hilfe bei Problemen in der Schule oder zuhause
    • für Schülerinnen und Schüler
    • für Eltern
    • für Lehrerinnen und Lehrer

 

  • Kooperation und Vernetzung
    • mit Beratungsstellen und Ämtern, z.B. Erziehungsberatungsstelle, Jugendamt
    • mit anderen Einrichtungen, Kindergärten und Schulen

 

  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit: Friedensstifter-Training in Klasse 3

Zehnstündiges Training zur Gewaltprävention und Konfliktlösung

Inhalte:

  • Die Schritte der Friedensstifter-Brücke als Methode der Streitbewältigung
  • Umgang mit Gefühlen
  • Umgang mit Wut und Provokationen
  • Anderen beim Streitlösen helfen

Login / Logout

×